Weingut

Zwiebeltöpfchen "Naheland"

Folgende Zutaten (für 4 Portionen) gut miteinander vermischen und 3 Tage im Kühlschrank ziehen lassen:

800g mageren Schweinekamm in Würfel schneiden
500g Zwiebeln in Scheiben schneiden
mit Salz, Pfeffer, Paprika, Thymian und Petersilie würzen

Zubereitung:

1 EL Schmalz erhitzen, Fleischmischung scharf darin anbraten und mit 1/4 l Wasser ablöschen und 45 Minuten garen lassen, danach mit Senf würzen.

1/8 l saure Sahne mit 1 EL Mehl anrühren und die Soße damit binden. Abschließend mit etwas halbtrockenem Weißwein und Gewürzen abschmecken.

Dazu paßt prima:

Kartoffelbrei, Blattsalate und ein herrlich fruchtiger, halbtrockener Riesling

 

zurück zu Kulinarisches >