Weingut

Das Ergebnis von einem Jahr Arbeit

Sind die Trauben erst einmal geerntet und im Kelterhaus angekommen, werden diese schonend gepresst und die frischen Moste im Keller nach neuen, aber auch traditionellen Verfahren zu fruchtig-frischen Weißweinen oder zu samtigen und charaktervollen Rotweinen ausgebaut.
Dabei kommen klassische Holzfässer ebenso zum Einsatz wie moderne Edelstahltanks.

Mit jedem guten Weinjahrgang wird zunächst einmal der Winzer für seine Mühe und Arbeit belohnt.
Regelmäßig verkosten wir die jungen Weine und können dabei Ihre Entwicklung prüfen. Wenn sie eine optimale Trinkreife erreicht haben füllen wir die Weine selbst in Flaschen ab.

Erst nach diesem jährlich wiederkehrenden Rhythmus können auch Sie unsere Freude am Wein erzeugen schmecken und sich von der Qualität unserer Weine selbst überzeugen.